Umgebung

Angeln

Anglen2019-01-15T09:15:17+00:00

Angelplatz par excellence

Angeln im Resort de Arendshorst

Angeln auf der Vecht

Das Resort de Arendshorst ist aufgrund seiner einzigartigen Lage direkt am Fluss Vecht ein wahres Fischerparadies. Das über 900 Meter lange Ufer des Resort de Arendshorst an der Vecht bietet hervorragende Möglichkeiten für verschiedene Fischarten.

Der Overijsselse Vecht hat eine große Vielfalt an Fischbeständen. Im Resort de Arendshorst können Sie fast alle niederländischen Süßwasserfischarten fangen. Gewöhnliche Fische an der Vecht sind Brassen, Winde, Plötze, Barsch und Karpfen. Die Overijsselse Vecht ist bei Weißfischern und Fliegenfischern beliebt, weil sie manchmal sehr gute Fänge haben und zum Beispiel die schönen Winde, die dort gefangen werden können (besonders im Frühling).

Auch ausgezeichnete Brassenfänge gehören zu den Möglichkeiten. Außerdem werden Aale, Zander und immer häufiger Raubtiere im Vecht gefangen.

Viele Fischer, darunter auch einige sehr berühmte, Resort de Arendshorst, schwärmten bereits von einem Fischbesuch. Vis-TV war auch unser Gast. Auf unserer Website finden Sie regelmäßig neue Fangberichte, Fotos und Artikel zum Angeln im Resort de Arendshorst.

Fisch mit dem Feeder

Sehr beliebt und effektiv ist das Fischen mit der Feederrute. Sie brauchen keine extrem schweren Feeder. Eine mittlere Zuführung und sogar leichte Picker sind in den meisten Fällen hervorragend. Abhängig von der Stärke des Flusses werden unterschiedliche Zuführertypen verwendet. Oft wird in Entfernungen von 15 bis 25 Metern vom Ufer mit Maden, Castern, Pellets und Mais gefischt. Besonders das Fischen mit Mais in Kombination mit einem Spodmix im Korb ist oft sehr effektiv. Es sind hauptsächlich Brassen, Plötze und Winde, die mit dem Futtertrog gefangen werden, aber regelmäßig kommen Beifänge von (großen) Hechten und Karpfen vor.